Ich bin eben, beim Klicken von Paid4 Bannern, auf Spin2Money.co gestoßen. Eine Plattform, verspricht, dass jeder, ohne Investition, Geld bekommt. Und zwar nur durch das drehen an einem „Glücksrad“. Nun ja, ich bin mir sicher, dass es sich dabei um Betrug handelt, bin aber zu gierig, um es zu missachten 🙂

Warum ich mich angemeldet habe?

Ich will es mal probieren. Die Auszahlungsgrenze liegt bei 5US Dollar und man kann 1x am Tag gratis das Rad drehen. Pro Dreh soll man zwischen 0,12 Dollar und 0,68 Dollar bekommen.

Außer einer Mailadresse braucht man nichts.

Mein Ziel?

Wie oben geschrieben werde ich versuchen, durch die gratis Dreherei die Auszahlungsgrenze von 5 Dollar zu erreichen. Diese werde ich dann nehmen und in den Topf für meine 5 Euro Challenge legen.

Sollte es immer nur den Minimalgewinn von 12 Dollarcent geben, braucht es über 40 Tage bis ich Gewissheit habe, ob es sich bei Spin2Money.co um Betrug handelt.

Der erste Dreh am Rad hat heute schonmal 40 Dollarcent gebracht, damit ist sind es maximal noch 38 Tage bis zu den 5 Dollar.

Referrals

Klar bietet solch ein Projekt auch ein Werbeprogramm, satte 10 % des Verdienstes eines jeden geworbenen User gibt es obendrauf und für die ersten 10 User pro Tag, wird jeweils der Drehcounter zurückgesetzt 🙂

Wer Lust hat auch mal zu testen, ist herzlich eingeladen mein Experiment, durch eine Anmeldung über meinen Ref-Link, zu unterstützen: https://spin2money.co/5829215465935592

Account Upgrades?

Auch diese gibt es, man kann sich schrittweise upgraden und erhält mit jedem Paket eine höhere Auszahlung pro Dreh und mehr Drehs.

Und natürlich hält ein Upgrade ein Leben lang und läuft nie ab … also, natürlich nur ein Projektleben lang.

Das Projekt ist, angeblich, aus Südafrika – das kann ich aber nicht glauben. Aber ich kann es auch nicht widerlegen. Eine WhoisAbfrage der Domain deutet auf eine Registrierung in Arizona hin, aber das bedeutet ja nichts. Das ist halt nur der Provider.

Also, alle Zeichen stehen offensichtlich auf Betrug und Totgeburt, aber mal sehen evtl. kann man ja 5 Dollar abstauben 🙂

Bild von Elf-Moondance auf Pixabay

   

Anzeige

Von itegt

Schreibe einen Kommentar